Sie sind hier

Geburt und Vaterschaft

Beratung

Kinder bekommen und Kinder haben ist mit vielen neuen Lebenssituationen verbunden. Es entstehen ungewohnte Herausforderungen. In dieser Übersicht sind Angebote für Männer und Väter zusammengetragen, die aktiv Verantwortung wahrnehmen wollen.

Überlegen Sie sich, welche Erwartungen Sie an eine gute Beratung haben; ist Ihnen beispielsweise das Geschlecht der Beratungsperson wichtig? Gehen Sie mit Ihren Bedürfnissen auf die Institutionen zu.

 

Angebote:

Elternberatung

Kostenlose Beratung von Eltern und Bezugspersonen von Kindern und Jugendlichen – online und telefonisch (058 261 61 61 / 24h am Tag an 365 Tagen). Vertraulich und kostenlos

Elternnotruf: Erziehungsberatung rund um die Uhr

24 h Notruf: Hilfe und Beratung für Eltern, Familien und Bezugspersonen. Per Mail und Telefon

Austausch

Kinder bekommen und Kinder haben ist mit vielen neuen Lebenssituationen verbunden. Es entstehen ungewohnte Herausforderungen. Sich mit oder ohne Kind(er) mit anderen Männern, Väter oder Mütter in einer ähnlichen Lebenslage zu treffen, kann eine inspirierende Unterstützung sein.

Unten finden Sie verschiedene Austauschangebote für Väter und betreuende Männer.

 

Angebote:

Kurs: Vater werden - Vater sein

Kurs für werdende und neue Väter, um über ihre Erwartungen nachzudenken und über Themen rund um Vaterscahft ins Gespräch zu kommen.

MiniMove: Treffpunkt für Bewegung mit Kleinkindern

Offene Sporthallen für Eltern und Kinder zwischen zwei und fünf Jahren bietet Freiraum,  sich zu bewegen und andere Eltern zu treffen.

Männerrunde für junge Väter - PAPArlapapp

Austauschangebot für junge Väter.

Vater sein in der Schweiz

Gesprächskreise für Väter mit Migrationshintergrund. 

Bildung

Kinder bekommen und Kinder haben ist mit vielen neuen Lebenssituationen verbunden. Es entstehen ungewohnte Herausforderungen. Um diese zu bewältigen, können sie sich neues Wissen und neue Fähigkeiten aneignen.

Unten finden Sie einige Bildungsangebote zum Thema Geburt und Vaterschaft.

 

Angebote:

Vatercrashkurs

Der zweiteilige Vatercrashkurs beantwortet Fragen rund um die Familiengründung und die bevorstehenden Veränderungen angesichts der Geburt deines Kindes. Und hilft dir einen Plan für deine persönliche Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Freizeit zu machen.

Elternbildung Basel-Land

Vermittelt Erziehenden Kenntnisse und Fähigkeiten, die ihre Erziehungskompetenzen fördern und stärken (unabhängig von Geschlecht).

Elternbildung Schweiz

Informiert auf ihrer Website darüber, was Kinder brauchen und bietet Eltern, Erziehenden und Fachpersonen Orientierungshilfen bei der Suche von passenden Elternbildungsangeboten.  Macht auf Weiterbildungen, Tagungen und Publikationen aufmerksam und nimmt aktuelle Themen auf, die im Erziehungsalltag wichtig werden können.

Schulung zum Angebot von conTakt-kind.ch

Vermittelt Themen der Erziehung insbesondere an in die Schweiz zugewanderte Väter und Mütter.

Mehrsprachige Familienworkshops

Das Projekt ermöglicht fremdsprachigen Eltern, ihre Kleinkinder auf Kindergarten und Schule vorzubereiten.

Entwicklung von Elternbildungsangeboten mit Fokus auf Jungs und Geschlecht

Elternbildungsveranstaltungen zu Themen wie Jungensozialisation, Grenzen und Übergriffe, Sexualität u.a. auch spezifisch zu Genderfragen bei der Entwicklung von Kindern.

Information

Kinder bekommen und Kinder haben ist mit vielen neuen Lebenssituationen verbunden. Es entstehen ungewohnte Herausforderungen.

In dieser Übersicht sind einige Informationen zum Thema Geburt und Vaterschaft gesammelt.

 

Links:

Freizeit und Spiel mit Kindern

Austausch

Spiel und Freizeit bieten Gelegenheit, eine Vater Kind Beziehung zu entwickeln. Dabei muss ein Vater nicht dauernd ein ‚Programm‘ bieten, das Kind kann in die Gestaltung des Alltags mit integriert werden; Zusammen Kochen, Handwerken oder Haushalten.

An dieser Stelle sind Angebote aufgeführt, um sich mit anderen Männer und Väter sowie deren Kind(er) zu treffen und so Freizeit und Spiel mit anderen zu erleben.

 

Angebote:

Vater-Kind Turnen

Turnnachmittagee oder Abende mit Vater/Eltern und Kind. Die Veranstaltungen finden in vielen Gemeinden statt. . Z.B. das Eltern-Kind Turnen oder Eltern-Kind Schwimmen in Binningen und Bottmingen

Ferien bei einer Gastfamilie

Kinberbetreuung bei einer ausgewählten Gastfamilie während den Schulferien sorgt für Entlastung. 

Väter-Kinderwochen in Disentis

Erlebnisferien für getrennt oder geschieden lebende Väter mit ihren Kindern im Alter von 2 – 18 Jahren

Bildung

Spiel und Freizeit bieten Gelegenheit, eine Vater Kind Beziehung zu entwickeln. Dabei muss ein Vater nicht dauernd ein ‚Programm‘ bieten, das Kind kann in die Gestaltung des Alltags mit integriert werden; Zusammen Kochen, Handwerken oder Haushalten.

An dieser Stelle sind Bildungsangebote aufgeführt, die Vätern in der Freizeitgestaltung und beim Spiel unterstützen und Sicherheit geben.

 

Angebote:

Kurs: Notfälle bei Kleinkindern

Lehrt Väter und Mütter und andere Betreuungspersonen bei Erkrankungen und Unfällen schnell und richtig zu helfen (unabhängig von Geschlecht).

Familien-Bergsteigerlager

Stufengerechte Ausbildung für Kinder (8-12 Jahre) und Eltern, Götti, Gotte mit BergführerInnen und SpezialistInnen

Information

Spiel und Freizeit bieten Gelegenheit, eine Vater Kind Beziehung zu entwickeln. Dabei muss ein Vater nicht dauernd ein ‚Programm‘ bieten, das Kind kann in die Gestaltung des Alltags mit integriert werden; Zusammen Kochen, Handwerken oder Haushalten.

Falls Sie  oder Ihre Freunde aber doch mal Tipps zur Gestaltung der Freizeit und des Spiels suchen, haben wir Ihnen hier einige Informationen und Ideen für Aktivitäten zusammen getragen.

 

Links:

Familie und Partnerschaft

Beratung

Partnerschaften und vielfältige Familienformen haben einen wichtigen Einfluss auf das Wohlbefinden und sind oft Ausgangspunkt von Betreuungs- und Pflegeleistungen. Das Wohlergehen in diesen Beziehungen aufrecht zu erhalten, kann manchmal ganz schön herausfordernd und anstrengend sein. In dieser Übersicht sind einige Angebote zusammen getragen, wo Männer und Väter Beratung rund um das Thema Familie und Partnerschaft bekommen.

Überlegen Sie sich, welche Erwartungen Sie an eine gute Beratung haben; ist Ihnen beispielsweise das Geschlecht der Beratungsperson wichtig? Gehen Sie mit Ihren Bedürfnissen auf die Institutionen zu.

 

Angebote:

Onlineberatung zu Sexualität, Beziehung und Geschlecht

Anonyme Onlineberatung und Information rund um Sexualität, Gewalt, Beziehungen, Frauen- und Männerthemen.

Väterhaus Zwüschehalt

Im ZwüscheHalt finden gewaltbetroffene Männer und Väter mit oder ohne ihre Kinder Ruhe und Sicherheit. Ein Väterhaus finden Sie derzeit an den Standorten Luzern, Aargau und Bern.

Ehe- und Partnerschaftsberatung

Beratung zu Fragen von Beziehung und Partnerschaft für Paare, sowie für einzelne Frauen und Männer.

Beratung für Alleinerziehende

Telefonische Beratung zu allen Fragen des Alleinerziehens. Unterstützt und verbindet alleinerziehende, erhält und fördert die Selbsthilfe durch Informationen und Wissensvermittlung.

Beratungsstelle für Binationale Paare und Familien

Die Beratungsstelle  vermittelt Informationen aus den verschiedenen Bereichen des Zusammenlebens und steht Ratsuchenden zur Seite. Bietet auch eine Rechtsberatung sowie Mediationen an. 

Kurs für Eltern in Trennung

Wenn Eltern sich trennen, verändert sich vieles, auch für die Kinder. Sie brauchen in dieser Zeit besonders viel Zuwendung, um den Übergang in den neuen Lebensabschnitt gut zu bewältigen. Das ist für die meisten Eltern nicht leicht. Finanzielle Probleme, Konflikte mit dem anderen Elternteil und mehr Stress fordern Kraft, Zeit und Nerven, häufig auf Kosten der Kinder, aber genauso oft auf Kosten des eigenen Wohlbefindens.
Dieser Kurs behandelt drei grundlegende Fragen:

  • Wie kann ich die Beziehung zu meinem Kind positiv gestalten und seine Entwicklung fördern?
  • Was kann ich tun, um Stress zu vermeiden und abzubauen?
  • Wie kann ich den Kontakt zum anderen Elternteil im Sinne meines Kindes gestalten?

Austausch

Partnerschaften und vielfältige Familienformen haben einen wichtigen Einfluss auf das Wohlbefinden und sind oft Ausgangspunkt von Betreuungs- und Pflegeleistungen. Das Wohlergehen in diesen Beziehungen aufrecht zu erhalten, kann manchmal ganz schön herausfordernd und anstrengend sein. Andere Männer oder Frauen zu treffen, die ähnliche Erfahrungen machen, kann in manchen Momenten Gold Wert sein.

An dieser Stelle sind Austauschangebote bezüglich Fragen rund um Familie und Partnerschaft aufgeführt.

 

Angebote:

Freundinnen, Freunde und Eltern von Lesben und Schwulen (fels)

Nationale Elternorganistion für die gesellschaftliche Akzeptanz  von lesbischen Töchter und schwulen Söhnen. Bietet Informationen, Austausch und Beratung.

Hetero - Partner lesbischer Frauen

Austauschmöglichkeiten für hetero Partner von lesbischen Frauen

Treffpunkt für binationale Partnerschaften

Aktive Mitglieder der IG Binational organisieren in ihrer Region Treffpunkte. Fragestellungen rund um Binationalität und seiner gesellschaftlichen Einbettung und Relevanz werden präsentiert und diskutiert.

Information

Partnerschaften und vielfältige Familienformen haben einen wichtigen Einfluss auf das Wohlbefinden und sind oft Ausgangspunkt von Betreuungs- und Pflegeleistungen. Das Wohlergehen in diesen Beziehungen aufrecht zu erhalten, kann manchmal ganz schön herausfordernd und anstrengend sein.

Für eine gute Beziehung in Familie und Partnerschaft sind hier einige Informationen zusammen getragen.

 

Links:

Erwerbsarbeit, Vereinbarkeit und Teilzeitarbeit

Beratung

Familie, Job und weitere vielfältige Bedürfnisse miteinander vereinen zu können, stellt für viele eine grosse Aufgabe dar. Insbesondere wenn man dabei eine aktive Rolle als Vater spielen möchte, können sich eigene Wünsche und unterschiedliche Ansprüche in Konkurrenz treten. 'Zeit-haben' ist ein wichitger Faktor, um Verantwortung für sich und andere übernehmen zu können. In dieser Übersicht sind einige Angebote zusammen getragen, wo sich Männer und Väter Beratung zu den Themen, Erwerbsarbeit, Vereinbarkeit und Teilzeit holen können.

Überlegen Sie sich, welche Erwartungen Sie an eine gute Beratung haben; ist Ihnen beispielsweise das Geschlecht der Beratungsperson wichtig? Gehen Sie mit Ihren Bedürfnissen auf die Institutionen zu.

 

Angebote:

Vereinbarkeit und Work-Life Balance

Kompetenzzentrum rund um das Thema work-life balance, Vereinbarkeit von Familie und Beruf , Burnout und Kriseninterventionen.

Supervisionen mit Expertise in Gender Fragen

Supervision als ein Element zur Entwicklung von Organisationen und MitarbeiterInnen.

work + care: Angehörige betreuen

Gibt Auskunft und praktische Hinweise zu Fragen bei der Pflege ihrer Angehörigen und der Vereinbarkeit mit ihrer Berufstätigkeit. Bietet keine persönliche Beratung.

Bildung

Familie, Job und weitere vielfältige Bedürfnisse miteinander vereinen zu können, stellt für viele eine grosse Aufgabe dar. Insbesondere wenn man dabei eine aktive Rolle als Vater spielen möchte, können sich eigene Wünsche und unterschiedliche Ansprüche in Konkurrenz treten. 'Zeit-haben' ist ein wichitger Faktor, um Verantwortung für sich und andere übernehmen zu können.

In dieser Übersicht sind einige Angebote zusammen getragen, wo sich Männer und Väter zu den Themen, Erwerbsarbeit, Vereinbarkeit und Teilzeit weiterbilden können.

 

Angebote:

Vatercrashkurs

Der zweiteilige Vatercrashkurs beantwortet Fragen rund um die Familiengründung und die bevorstehenden Veränderungen angesichts der Geburt deines Kindes. Und hilft dir einen Plan für deine persönliche Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Freizeit zu machen.

Teilzeitkarriere - Weiterbildung und Informationen

Teilzeitmann ermutigt Männer ihre Teilzeitkarriere in Angriff zu nehmen. Bietet auch ein grosses Portal mit Teilzeitjobs und Weiterbildungen für Unternehmen.

Seminare für Männer zum Thema Burnout und Lifebalance

Unterstützt Belastungen abzubauen, die Balance zwischen Arbeit und Privatleben zu verbessern und die Erholungsfähigkeit wieder zu erlangen und weiter zu entwickeln.

Information

Familie, Job und weitere vielfältige Bedürfnisse miteinander vereinen zu können, stellt eine grosse Aufgabe dar. Insbesondere wenn man dabei eine aktive Rolle als Vater einnehmen möchte, können eigene Wünsche und unterschiedliche Ansprüche in Konkurrenz treten. 'Zeit-haben' ist ein wichitger Faktor, um Verantwortung für sich und andere übernehmen zu können.

Hier finden Sie einige Informationen zum Thema Erwerbsarbeit, Vereinbarkeit und Teilzeit.

 

Links:

Sorge um sich

Beratung

Zur positiven Gestaltung von Beziehungen gehört auch die Sorge um sich Selbst. Es gehört zu einer der zentralen Herausforderungen in der Betreuung und der Pflege, auch auf sich selber Acht zu geben. In dieser Übersicht sind einige Beratungsangebote zusammen getragen, wo sich Männer und Väter mit Ihren Fragen und unterschiedlichen Bedürfnissen hinwenden können.

Überlegen Sie sich, welche Erwartungen Sie an eine gute Beratung haben; ist Ihnen beispielsweise das Geschlecht der Beratungsperson wichtig? Gehen Sie mit Ihren Bedürfnissen auf die Institutionen zu.

 

Angebote:

Männerbüro Region Basel

Das Mänerbüro Region Basel berät Männer persönlich in kritischen Lebenssituationen zu vielseitigen Themen.

Sorgentelefon 143 - Die dargebotene Hand

Sorgentelefon ist rund um die Uhr und anonym da. Eine Kontaktaufnahme ist per Mail, Telefon (143) und Chat möglich.

Coaching für Männer

Beratung als Standortbestimmung, bei Druck, Konflikt- und Krisensituationen oder zu Fragen von Sexualität. Männerspezifisches Coaching für Männer in unterschiedlichem Lebensaltern, Berufen und Situationen.

Opferhilfe beider Basel - männer plus

Verständnis, professionelle Hilfe, Beratung und Unterstützung für Jungen und Männer, die Gewalt erleben. Spezifisches Angebot der Beratung für gewaltbetroffene Männer und Jungen.

Checkpoint Basel

Gesundheits-Netzwerk für schwule Männer und andere Männer, die Sex mit Männern haben. Bietet Dienstleistungen im medizinischen, psychologischen und sozialen Bereich mit Gesprächsangeboten. Bietet auch direkten Zugang zur Diagnose sexuell übertragbarer Krankheiten. 

Beratung und Coaching

Kontakt- und Beratungsstelle für Jungen und Männer in Krisensituationen.

IGM Beratung

Die interessensgemeionschaft geschiedener & getrennt lebender Männer bietet Beratungen, Informationen und organisiert Austauschmöglichkeiten.

Austausch

Zur positiven Gestaltung von Beziehungen gehört auch die Sorge um sich Selbst. Es gehört zu einer der zentralen Herausforderungen in der Betreuung und der Pflege, auch auf sich selber Acht zu geben.

Verantwortung für sich zu übernehmen, heisst manchmal auch, die Verantwortung zu teilen.An dieser Stelle sind unterschiedliche Austauschangebote mit anderen Männern aufgeführt.

 

Angebote:

Männerpalaver Basel-Stadt

Palavern heisst, mit verschiedenen Männern über wesentliche Lebensthemen reden. Das Wort wandert beliebig im Männerkreis.

Männerspezifische Suchtarbeit

Wir unterstützen und begleiten suchtkranke Männer bei der Integration zurück in die Gesellschaft mit Angeboten in den Bereichen Therapie, Arbeit, Hauswirtschaft, administrative Hilfe und berufliche Integration. 

Selbsthilfe Angebote

Bietet Selbsthilfegruppen nach diversen Themen. Das Angebot vernetzt Menschen mit demselben Problem, gemeinsamen Anliegen und einer gleichen Lebenssituation.

Information

Zur positiven Gestaltung von Beziehungen gehört auch die Sorge um sich Selbst. Es gehört zu einer der zentralen Herausforderungen in der Betreuung und der Pflege, auch auf sich selber Acht zu geben.

In dieser Übersicht sind einige Informationen und Anregungen zusammen getragen, wo sich Männer und Väter mit Ihren Fragen und unterschiedlichen Bedürfnissen hinwenden können.

 

Links:

Finanzen

Beratung

Das Verdienen des Familieneinkommens ist nach wie vor für viele Männer  die mit der Männerrolle in unserer Gesellschaft verbundene Form der männlichen Fürsorge in Familien. Werden Männer, die dieses Selbstbild verinnerlicht haben, arbeitslos, sind sie vielfach tief im Kern ihres Selbstbildes getroffen und empfinden diese als grosse Belastung. Übrigens - die Gründung einer Familie ist nach wie vor eines der grössten Armutsrisiken in der Schweiz.

Scheuen Sie sich nicht rechtzeitig Hilfe in Anspruch zu nehmen!

Angebote:

Schuldenberatung Caritas Schweiz

Beantwortet Fragen rund um die Themen Geld, Budget und Schulden. Sie finden die häufigsten antworten aufgeführt oder können direkt eien Beratungs-Hotline kontaktieren bzw. eine Onlineberatung in Anspruch nehmen.

Information

Die Gründung einer Familie und Betreuungsverpflichtungen sind mit neuen finanziellen Herausforderungen verbunden. Übrigens - die Gründung einer Familie ist nach wie vor eines der grössten Armutsrisiken in der Schweiz.

Zur Bewältigung der Aufgaben bei finanziellen Angelegenheiten, haben wir unterschiedliche Informationsangebote zusammen getragen.

 

Links:

Betreuungsunterstützung

Beratung

Die Betreuung von Kindern oder auch pflegebedürftigen Erwachsenen kann einem an den Rand seiner Möglichkeiten bringen.

In dieser Übersicht sind Angebote zusammen getragen, wo sich Betreuungspersonen in Notfällen hinwenden können.

 

Angebote:

Elternnotruf: Erziehungsberatung rund um die Uhr

24 h Notruf: Hilfe und Beratung für Eltern, Familien und Bezugspersonen. Per Mail und Telefon

Vermittlung von Betreuungseinrichtungen

Tool um Betreuungseinrichtungen zu finden. Die Seite bietet auch weiterführende Informationen an.

Information

Die Betreuung von Kindern oder auch pflegebedürftigen Erwachsenen kann einem an den Rand seiner Möglichkeiten bringen.

In dieser Übersicht sind Informationen zu Notfallsituationen und aussergewöhnlichen in der Betreuungsarbeit gesammelt.

 

Links:

Berufliche und dienstliche Tätigkeiten im Care Sektor

Beratung

So genannte Care-Berufe bieten vielfältige interessante Arbeitsfelder. Aber auch der Zivildienst ist für Männer eine gute Gelegenheit, Erfahrungen in diesem Berufsfeld zu machen. 

An dieser Stelle führen wir verschiedene Beratungsangebote auf, die bei Tätigkeiten im Care Sektor untertützen.

Angebote:

Civiva - Beratung für Zivildienstleistende

Bietet persönliche und unabhängige Beratungen zu allen Fragen im Zusammenhang mit dem Zivildienst und der Erfüllung der Wehrpficht an unterschiedlichen Orten.

Zivi - Regionalzentrum Aarau

Die Vollzugsstelle für den Zivildienst (ZIVI) ist die zuständige Behörde des Bundes für alle Belange des Zivildienstes. Die fünf Regionalzentren der Vollzugsstelle für den Zivildienst ( RZ Rüti; RZ Thun; RZ Aarau, RZ Lausanne, RZ Rivera) sind zuständig für die Einführung, Zulassung und Betreuung von Zivis sowie für die Anerkennung, Betreuung und Inspektion der Einsatzbetriebe in ihrer jeweiligen Region.

Beratung für Quereinsteiger

Informiert und berät Männer bei ihrer beruflichen Neuorientierung, wenn sie sich überlegen künftig professionell in der Betreuung von Kindenr oder Menschen mit Behinderung zu arbeiten. 

Bildung

So genannte Care-Berufe bieten vielfältige interessante Arbeitsfelder.

An dieser Stelle führen wir verschiedene Möglichkeiten auf, sich in diesem Bereich Aus- und Weiterzubilden.

 

Angebote:

Schnuppertag soziale Arbeit für Jungs

Schnuppertag im Bereich soziale Arbeit für Jungs im Alter zwischen 14 und 16 Jahren in einer Praxisorganisation

Kampfesspiele® Weiterbildungen für Fachleute

Einführung und Weiterbildung in die Methode der Kampfesspiele® als Möglichkeit zur Gewaltprävention mit Jungen.

Information

Diese Seite ist noch im Aufbau...

News

Anregungen und Unterstützungsangebote im Kanton Basel-Land für Männer/Väter, die Verantwortung für sich und andere wahrnehmen.